Ab Samstag, dem 09.05.2015 präsentieren wir die Ausstellung "Tier - Mensch - Tier" mit Zeichnungen der Künstlerin Heike Fischer.

Wir laden ein zur Vernissage am 10.05.2015 um 17:00 Uhr.

Was haben Tiere und Menschen gemeinsam? Was unterscheidet den Mensch vom Tier?

Mit den Zeichnungen von Tieren, Menschen und anthropozoomorphen Wesen möchte ich die Grenzen zwischen Mensch und Tier auflösen, um gleichzeitig heraus zu finden, was uns ausmacht.

Manchmal weiß ich nicht, wo wir in der Evolution wirklich stehen. Sind wir vom Tier zum Menschen herangereift oder entwickeln wir uns doch wieder zurück zu unseren tierischen Wurzeln? Was ich genau weiß ist, dass wir mit den Tieren verbunden sind. Wir haben alle den gleichen Ursprung.

Zur Technik:

Zeichnungen mit Graphit, Kohle und Pastellkreide auf Leinwand. Hauptsächlich monochromatisch, teilweise mit Blattgold belegt.

Heike Fischer Vita

1964 in Gelsenkirchen geboren
1983 Abitur
1984 bis 1987 Ausbildung und Tätigkeit als Tierarzthelferin in Bochum.
1988 bis 1990 Ausbildung zur staatlich geprüften Präparatorin in Bochum.
1990 bis 1992 Volontariat als Präparatorin im Naturkundemuseum in Münster.
Seit 1992 in Dortmund als Präparatorin im Naturkundemuseum angestellt.

Seit 2006 nebenberuflich als Künstlerin für verschieden Museen tätig.
2009 bis 2014 erstes Atelier "Habitat" in Dortmund.
Seit 2014 im neuen Atelier "Heike Fischer" in Witten zuhause.
2015 Expedition in die Welt der Anthrpozooa.

 

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter